Image

Frisch wert der Wind,

Der Heimat Zu

Meine Irisch Kind

Wo weilest du?

– Richard Wagner, “Tristan und Isolde”